hamburg

 

 

TheLittleRedCar

 

1992 war es mindestens genauso schwierig wie heute eine Wohnung zu finden. Somit lebte ich die ersten 3 Monate in einer Wohngemeinschaft in Hamburg-Eimsbüttel und beendete meine Diplomarbeit. Noch zwei weitere Monate "hauste" ich in einem 8 m2 Zimmer und war immer noch auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung. Diese fand ich dann Ende 1992 in Altona.

 

Auf dem Bild sieht man am unteren Rand einen kleinen Park - eigentlich der jüdische Friedhof. Ein wenig oberhalb - im 5ten Stock - bezog ich meine erste Wohnung. Weitere sollten folgen.

© 2014 HR